Bootsfahrschule Null

Wir bringen Sie aufs Wasser

SBF Binnen

Sportbootführerschein für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen.

Wofür wird der SBF Binnen benötigt

Der Sportbootführerschein Binnen ist amtlich vorgeschrieben auf allen Binnenschifffahrtsstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (z.B. Lahn, Main, Neckar, Saale, Weser, div. Kanäle und dem Binnenbereich der Elbe) und der Schifffahrtspolizeiverordnung für die Donau und Mosel. Auf einigen Binnenschifffahrtsstraßen in Berlin und Brandenburg ist der SBF Binnen auch für Sportfahrzeuge unter Segel vorgeschrieben.

Mit dem SBF Binnen dürfen Sie Sportboote bis zu einer Länge von 20 m führen, die mit einer Antriebsmaschine von mehr als 11,03 kW (15 PS) ausgerüstet sind. Für den Rhein benötigen Sie den SBF Binnen bereits ab 3,68 kW (5 PS) und einer maximalen Länge von 15 m.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung

Mindestalter 16 Jahre bei SBF See unter Motor ( 15 Jahre und 9 Monate am Tage der Prüfung ).

Antrag auf Zulassung zur Prüfung:

·      Den Antrag erhalten Sie in unserer Ausbildungsstätte. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter erforderlich.

·      Ärztliches Attest „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber“. Den Antrag erhalten Sie in unserer Ausbildungsstätte.

·      1 Passbild in der Größe 38 mm x 45 mm.

·      1 Fotokopie eines gültigen amtlichen Kraftfahrzeug-Führerscheins oder ein Führungszeugnis nach Belegart O.

·      Soweit erteilt, eine Kopie des amtlichen Sportbootführerscheines.

·      Die Unterlagen müssen spätestens 3 Wochen vor der Prüfung bei uns vorliegen.

Bei der Prüfung müssen Sie folgende Fertigkeiten nachweisen

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Die theoretische Prüfung besteht aus einem Multiple-Choice-Fragebogen. Den entsprechenden Fragenkatalog incl. Basisfragen für SBF Binnen erhalten Sie in unserer Ausbildungsstätte.

In der praktischen Prüfung müssen Sie folgende Manöver / Fähigkeiten beherrschen, auch wenn nicht alle abgeprüft werden:

-       Ablegen unter Maschine (Pflichtmanöver)

-       Rettungsmanöver unter Maschine (Pflichtmanöver)

-       Anlegen unter Maschine (Pflichtmanöver)

-       Kursgerechtes Aufstoppen (Sonstige Manöver / Fähigkeiten)

-       Wenden auf engem Raum (Sonstige Manöver / Fähigkeiten)

-       Fahren nach Landmarken (Sonstige Manöver / Fähigkeiten)

-       Anlegen einer Rettungsweste (Sonstige Manöver / Fähigkeiten)

-       Manöverschallsignale (Sonstige Manöver / Fähigkeiten)

Knotenkunde:

Von sieben geforderten Knoten müssen sechs mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt werden und die Anwendung der verschiedenen Knoten richtig erklärt werden.

Sofern Sie SBF See und SBF Binnen als Kombikurs machen möchten, oder bereits den SBF See besitzen, führt das zu einer Befreiung von Prüfungsteilen beim SBF Binnen Schein.

Wir raten grundsätzlich zum Kombikurs SBF See mit Ergänzungsprüfung SBF Binnen.